3. Ehinger Wirtschaftsforum zum Thema „Fusion 3D Additive Printing“

3. Ehinger Wirtschaftsforum zum Thema „Fusion 3D Additive Printing“

Pressemitteilung der BED BusinessPark Ehingen Donau GmbH vom 10.11.2017:

Die Stadt Ehingen und die Geschäftsführung der BED BusinessPark Ehingen Donau GmbH laden zum 3. Ehinger Wirtschaftsforum ein. Thema ist der 3D-Druck, weil diese Technologie das Potential hat, die nächste Stufe einer „industriellen Revolution“ auszulösen.

Die nächste Generation des 3D-Drucks steht in den Startlöchern, sie wird Klein und Mittelserienproduktion zu deutlich tieferen Preisen als bisher möglich machen. Spannend wird es sein, zu hören, welche Folgen dies auf bestehende industrielle Fertigungsprozesse haben wird und welche neuen Anwendungsbereiche sich ergeben werden.

Kurz nach der Produktvorstellung in den USA werden die Experten, Christoph Lindner, HP Deutschland GmbH und Wolfgang Maier, Kaut Bullinger Systemhaus GmbH diese neue Druckergeneration, Anwendungsfelder und Vorteile für süddeutsche Unternehmen im BusinessPark vorstellen.

Für ein Impulsreferat hat die BED Direktor Jean - Michel Zilliox von der European Patent Academy, München, angefragt.

Die Moderation des Abends wird Ulrike Hudelmaier, Geschäftsführerin der TFU Ulm übernehmen.

Nach einer anschließenden Diskussionsrunde lädt die BED BusinessPark Ehingen Donau GmbH zu einem Stehempfang ein, der die Möglichkeit bietet, den Kontakt zu Vertretern anderer Unternehmen der Region zu vertiefen.

Interessierte sind herzlich eingeladen, am 7. Dezember, ab 18 Uhr an dieser Veranstaltung im BED-Conferences, Raum „Wien“ in Ehingen in der Talstraße 21 teilzunehmen. Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung per e-mail bis spätestens zum 24. November (mail@businesspark-ehingen.de) möglich.

Aktuelle Themen

Das Ehinger Wirtschaftsforum ist ein neues Gesprächsformat, welches die BED BusinessPark Ehingen Donau GmbH ins Leben gerufen hat. Auf der Tagesordnung stehen regelmäßig aktuelle wettbewerbliche, regulatorische und technologische Herausforderungen für Unternehmen. Beim 2. Ehinger Wirtschaftsforum am 24. Mai 2017 war Ministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut MdL Gastrednerin.

BED

Die BED BusinessPark Ehingen Donau GmbH bietet jungen Unternehmen, klassischen Unternehmen, Unternehmen im Health-Care-Bereich, Bildungseinrichtungen, Ämtern, Hochschulen und Seminaranbietern ihren Individuellen Platz. Neue Unternehmen schaffen zusätzliche Arbeitsplätze für Ehingen und verstärken die örtliche Wirtschaftsstruktur. Die Gesellschaft befindet sich im Mehrheitseigentum der Stadt Ehingen (Donau).

Modernes Konferenzcenter

Das 3. Ehinger Wirtschaftsforum findet im neuen Konferenzcenter des Businessparks statt. Die großzügig und modern ausgestatteten Räume bieten den idealen Rahmen für diese Veranstaltung. Auf 1.700 Quadratmetern finden sich Konferenzräume unterschiedlicher Größe mit hoher Servicequalität zu attraktiven Konditionen.

Anmeldung

Weitere Informationen und das Anmeldeformular zum Ehinger Wirtschaftsforum finden Sie auf der Homepage der BED Businesspark Ehingen Donau GmbH unter www.businesspark-ehingen.de. Die Zahl der Plätze ist begrenzt; um zeitnahe Anmeldung per e-mail – spätestens bis zum 24. November 2017 – wird gebeten.

Quelle

Eigene Pressemitteilung vom 10.11.2017