SWP: Die Region hofft auf Förderung vom Land

SWP: Die Region hofft auf Förderung vom Land Am Montag entscheidet sich, ob das Land die „Digitalisierungsregion Ulm/Alb-Donau/Biberach“ in sein Förderprogramm „Initiative Wirtschaft 4.0“ aufnimmt. Zu dem Konzept, an dem die Städte Ulm und Ehingen sowie die Landkreise Alb-Donau und Biberach beteiligt sind, gehören regionale Digitalisierungszentren, so genannte Digital Hubs. Diese sollen Anlaufstellen für Firmengründer

SZ: Baumann spricht vor Wirtschaftsförderern

Oberbürgermeister Baumann spricht vor Wirtschaftsförderern [spacer] Oberbürgermeister Alexander Baumann hat bei der 25. Jahrestagung der baden-württembergischen Wirtschaftsförderer in Stuttgart zum Thema Standortentwicklung am Beispiel der Stadt Ehingen gesprochen. Dies teilt die Stadtverwaltung mit. Zum 25. Mal hatte Baden-Württemberg International (bw-i) gemeinsam mit der L-Bank am vergangenen Freitag die baden-württembergischen Wirtschaftsförderer nach Stuttgart eingeladen. Die Veranstaltung,

3. Ehinger Wirtschaftsforum zum Thema „Fusion 3D Additive Printing“

3. Ehinger Wirtschaftsforum zum Thema „Fusion 3D Additive Printing“ Pressemitteilung der BED BusinessPark Ehingen Donau GmbH vom 10.11.2017: Die Stadt Ehingen und die Geschäftsführung der BED BusinessPark Ehingen Donau GmbH laden zum 3. Ehinger Wirtschaftsforum ein. Thema ist der 3D-Druck, weil diese Technologie das Potential hat, die nächste Stufe einer „industriellen Revolution“ auszulösen. Die nächste

StZ: Viele neue Mieter in ehemaliger Konzernzentrale

Viele neue Mieter in ehemaliger Konzernzentrale [spacer] stuttgarter-zeitung.de vom 01.11.2017: Wo einst Europas Drogeriemarkt-König thronte, ist das „S-Wort“ verpönt. „S für Schlecker? Über die Vergangenheit reden wir nicht“, sagt Professor Michael Gaßner. „Wir gestalten Zukunft.“ Gaßner ist einer der Geschäftsführer des Businessparks Ehingen Donau (BED). Der Riesenbau, in dessen Glasfassade sich die Hügellandschaft rings um

Esslinger Zeitung: Schleckers frühere Zentrale blüht auf

Schleckers frühere Zentrale blüht auf esslinger-zeitung.de vom 02.11.2017: Wo einst Europas Drogeriemarkt-König thronte, ist das „S-Wort“ verpönt. „S für Schlecker? Über die Vergangenheit reden wir nicht“, sagt Professor Michael Gaßner. „Wir gestalten Zukunft.“ Gaßner ist einer der Geschäftsführer des Businessparks Ehingen Donau (BED). Der Riesenbau, in dessen Glasfassade sich die Hügellandschaft rings um Ehingen spiegelt, war

welt.de: Businesspark in einstiger Schlecker-Zentrale: gute Bilanz

Businesspark in einstiger Schlecker-Zentrale: gute Bilanz welt.de vom 01.11.2017: Die Einrichtung eines Businessparks in der ehemaligen Zentrale des Drogerie-Imperiums Schlecker hat sich nach Angaben der Betreiber als Erfolg erwiesen. Zweieinhalb Jahre nach der Übernahme des siebenstöckigen Glasfassaden-Komplexes in der Donaustadt Ehingen vom Schlecker-Insolvenzverwalter seien rund 80 Prozent der 20 000 Quadratmeter Büroflächen vergeben, sagte Michael

VfB-Fandialog im BED Businesspark Ehingen Donau am 11. Mai 2017

Schwäbische holt VfB-Präsidenten nach Ehingen Am 11. Mai spricht Wolfgang Dietrich über die Ausgliederung der Stuttgarter Fußballer Schwäbische Zeitung online vom 28.04.2017: VfB-Fans aufgepasst: Wolfgang Dietrich, Präsident des Fußball-Zweitligisten VfB Stuttgart, kommt am Donnerstag, 11. Mai, nach Ehingen. Auf Einladung der Schwäbischen Zeitung Ehingen wird der Präsident im Businesspark Ehingen Donau (BED) ab 20 Uhr

Schwäbische Zeitung: Netzwerk Schwaben gastiert im Ehinger Businesspark

Netzwerk Schwaben gastiert im Ehinger Businesspark Kay Mantzel von Microsoft erklärt den Unternehmern den Arbeitsplatz der Zukunft Zum ersten Mal seit 2012 hat sich das Netzwerk Schwaben, eine Initiative, die sich an Unternehmer, Führungskräfte und Entscheider in der Region Schwaben richtet, wieder Ehingen als Veranstaltungsort für die Vortragsreihe „Wirtschaftstalk“ ausgesucht. Professor Michael Gaßner, Geschäftsführer des Businessparks

Aufbau eines Konferenzzentrums

In einer Pressekonferenz am Freitag, 18. März, teilten die Geschäftsführer der BED, Bettina Gihr und Prof. Michael Gaßner und Luis Rauch, Geschäftsführer der FAKT Marketing GmbH mit, dass die FAKT Marketing GmbH die wunderschönen Räume "Wien", "Bratislava", "Ulm" und "Ingolstadt" und die zugehörigen Flächen, insgesamt 1.650 m² für die Dauer von zunächst fünf Jahren von der BED Businesspark Ehingen Donau GmbH angemietet hat ...