Fresenius onlineplus Studiengänge in Ehingen (Donau)

Hochschule Fresenius onlineplus bietet Studiengänge in Ehingen (Donau) an Das Fernstudium der Hochschule Fresenius onlineplus plant in Kooperation mit dem BED BusinessPark Ehingen Donau ab Herbst 2019, zwei berufsbegleitende Bachelorstudiengänge anzubieten. Dabei handelt es sich um die Studiengänge „Management im Gesundheitswesen“ und „Wirtschaftsingenieurwesen Digital Engineering and Management“. Der klassische Präsenzunterricht wird im BusinessPark Ehingen Donau

Digitalisierungszentrum im BusinessPark eröffnet

Regionales Digitalisierungszentrum im BusinessPark eröffnet 53 000 Unternehmen. 500 000 Einwohner. Eine Anlaufstelle für Digitalisierungsfragen. Das ist die Idee für die Gründung des Digitalisierungszentrums Ulm | Alb-Donau | Biberach. Am 9. Mai erfolgte im BusinessPark Ehingen Donau vor rund 200 Gästen der offizielle Startschuss mit der Wirtschaftsministerin des Landes Baden-Württemberg, Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, die einen

SZ: Ehingen will besser sein als Silicon Valley

SZ: Ehingen will besser sein als Silicon Valley Mit Vorträgen über die digitale Zukunft ist am Donnerstagabend das Innovation Lab im Businesspark Ehingen Donau (BED) eröffnet worden. Der Businesspark, der hier unter anderem mit der FreseniusDigitale Hochschule kooperiert, erhofft sich durch das Innovation Lab viele Start-up-Firmen, die sich in Ehingen digital befruchten können. „Innovation“ steht

SWP: Innovationlab als digitales Labor

SWP: Innovationlab als digitales Labor Am Business-Park sollen Startups, Unternehmen und eine Hochschule kooperieren und die Region fit für die Zukunft machen. Sechs höhenverstellbare Arbeitstische, beschreibbare Wände, Sitzsäcke und Getränkeschränke, dazu gut 20 Büros mit Breitbandanschlüssen, die Übertragungsraten von 1000 Mbit pro Sekunde ermöglichen: Der Business-Park Ehingen (BED) hat am Donnerstag sein Innovationlab – zu deutsch etwa

SZ: Uhlmann-Chef blickt in die Zukunft

SZ: Uhlmann-Chef blickt in die Zukunft Norbert Gruber, Vorsitzender der Geschäftsführung der Laupheimer Firma Uhlmann Pac-Systeme, hat am Donnerstagabend beim vierten Ehinger Wirtschaftsforum im Businesspark nicht nur über die Zukunft seines Unternehmes, sondern auch über die Digitalisierung gesprochen. Mit rund 400 Mitarbeitern ist die Firma Uhlmann mittlerweile auf etwa 5.000 Quadratmetern im Ehinger Businesspark vertreten

SWP: Wirtschaftsforum: Weltoffen und innovativ

Mehr als 200 Gäste kamen zum vierten Wirtschaftsforum im BED. Norbert Gruber von der Uhlmann Group sprach über Wandel im Maschinenbau. Die Freude über den großen Zuspruch beim vierten Wirtschaftsforum im Businesspark Ehingen Donau (BED) war Oberbürgermeister Alexander Baumann am Donnerstagabend anzusehen. Ebenso gab er seiner Zufriedenheit über den „neuesten prominenten Mieter“ zum Ausdruck, die Uhlmann

SZ: Ehingen bekommt ein Digital Hub

SZ: Ehingen bekommt ein Digital Hub Die Region Ulm/Alb-Donau und Biberach hat am Montag in Stuttgart den Zuschlag für ein sogenanntes Digital Hub bekommen. Dieses wird nun im Ehinger Busninesspark eingerichtet. Die Freude über eine mögliche Fördersumme von bis zu einer Million Euro war bei den Beteiligten demenstprechend groß. „Wir freuen uns riesig, dass die

SWP: Ulm erhält Digitalisierungszentrum

  SWP: Ulm erhält Digitalisierungszentrum [spacer] Die Region Ulm – Alb-Donau – Biberach erhält den Zuschlag für ein regionales Digitalisierungszentrum. Großer Erfolg für Ulm und die gesamte Region: Auf dem Digitalgipfel in Stuttgart verkündete Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut, dass die Region Ulm – Alb-Donau – Biberach den Zuschlag für ein regionales Digitalisierungszentrum erhalten hat. Dieser so genannte

BED wird Digital Hub-Standort

BED wird regionaler Digital Hub-Standort Wir freuen uns, dass der BED BusinessPark Ehingen Donau auf dem Digitalgipfel 2018 am 05. Februar in Stuttgart als Digital Hub-Standort ausgewählt wurde - als  Teil der Bewerbung "Digitalisierungsregion Ulm | Alb- Donau | Biberach". Weitere Informationen und Pressemitteilung folgen in Kürze.

SZ: Gespanntes Warten auf Digital- Hub-Förderung

  SZ: Gespanntes Warten auf Digital-Hub-Förderung [spacer] Gespannt schauen die Verantwortlichen im Alb- Donau-Kreis und in der Stadt Ehingen auf den Digitalisierungsgipfel 2018 am kommenden Montag in Stuttgart. Dort entscheidet sich, ob die Digitalisierungsregion Ulm/Alb- Donau/Biberach mit dem Konzept für Digital Hubs (regionale Digitalisierungszentren) in das entsprechende Förderprogramm des Landes kommt. Zur Digitalisierungsregion gehören als